Waberner Tierhilfe e. V.
 

Informationen zu der Vermittlung und Schutzgebühr


Sollten Sie ein Tier suchen, und auf unserer Internetseite nicht fündig werden, rufen Sie uns an. Oft haben wir Tiere, die von privat abgegeben werden sollen, von denen wir aber noch keine Fotos bekommen haben.

Wenn Sie ein Tier von der Waberner Tierhilfe aufnehmen möchten, stellen Sie sich bitte darauf ein, dass wir Ihnen vorab einige Fragen stellen müssen, um uns ein Bild von Ihrer Lebenssituation zu machen. 

Selbstverständlich vermitteln wir Tiere nur gegen eine Schutzgebühr und gegen einen Tierschutzvertrag.

Mit dieser helfen Sie uns einen Teil der Kosten zu decken, die für den Unterhalt des Tieres wie z. B. tierärztliche Behandlungen, spezielle Aufzuchtsmilch etc. entstehen. Die "Schutzgebühr" soll sicherstellen, dass die finanziellen Voraussetzungen der Tierhaltung gegeben sind und die Tiere nicht zur profitablen Weitergabe (an Labore oder zum Handel) mißbraucht werden.

Nur so können wir sicher gehen, dass es unseren Tieren in ihrem neuen Leben auch gut gehen wird.

 
Karte
Anrufen
Email
Info